Clanregeln der _DPG_
Zur Wot Seite
⇑ Zur Wot Seite⇑

.

.

⇑ Zur Bewerbung⇑

1.1 Basisregel

Jeder Spieler sollte am Clanleben teilnehmen. Dazu gehören regelmäßige Besuche der Homepage ( https://deutschepanzergarde.de/ ). Der interne Bereich, die Clan-Homepage sowie die News des Clans sollten regelmäßig besucht werden. Wir haben keine festen Onlinezeiten, aber eine Teilnahme bei Ereignissen ist wünschenswert.

 

1.2 Informationspflicht für Ereignisse

Jedes Mitglied der _DPG_ sollte sich mindestens 1 mal in der Woche auf unserer Homepage über anstehende Ereignisse informieren um daran teilnehmen zu können. Eine allgemeine Teilnahmepflicht bei Ereignissen besteht nicht, wird aber erwartet, soweit es die Onlinezeit zulässt. Anstehende Termine sind auf der Startseite ohne eingeloggt zu sein unten links ersichtlich.

 

1.3 Kommunikation

Teamspeak 3 mit Headset/Mikrofon sollte von 19:00 bis 22:00 Uhr für jedes Mitglied selbsverständlich sein =TS-Pflicht. Nutzt die verschiedenen TS Chanel für eure Tätigkeiten/Gespräche. Registrierung auf dem TS Server gibt es nur für Mitglieder oder deren Gäste.Der Name ist wie folgt anzugeben: Ingamename[Name]

 

1.4 Verhalten auf TS3 Servern

Auf dem TS Server wollen wir einen netten Umgangston. Im Zweifelsfall bitten wir um Aktivierung von Push-to-Talk. Beschimpfungen und übermäßige Vulgärsprache werden nicht geduldet. Die Mitglieder lassen sich nicht auf Provokationen ein. Jeder der sich aus einer Laune heraus gehen lässt,muss daran denken, dass er, solange er das [DPG] trägt, mit seinem Verhalten den gesamten Clan repräsentiert.

 

1.5 Verhalten bei Gefechten

Die Anweisungen des Feldkommandanten sind zu befolgen. Diskussionen diesbezüglich sind während des Gefechtes zu unterlassen. Über das Vorgehen entscheidet ausschliesslich der Gefechtsleitende. Im Gefecht sind lediglich kurze und sachdienliche Aussagen zulässig.

 

1.6 Abwesenheit, auf und davon?

Wenn sich ein Mitglied ohne Absprache mit der Clan-Leitung weder blicken noch von sich hören lässt, dies schließt sowohl den Login auf der Homepage als auch im Spiel ein, behält sich die Clan-Leitung das Recht vor, das Mitglied aus dem Clan auszuschließen. Dauert die Abwesenheit länger als zwei Wochen sollte auf der Homepage, im Forum die Abwesenheit eingetragen.

 

1.7 Regelverstöße und Abmahnungen

Mitglieder die sich einem Verstoß gegen die Clan-Regeln schuldig gemacht haben, erhalten eine Abmahnung.

Bei eindeutigem schweren Regelverstoß erfolgt der sofortige Ausschluss aus dem Clan, der sofortige Ausschluss erfolgt mehrheitlich durch die Clanführung. Die Abmahnungen verfallen je nach zwei Wochen nach Erhalt der Abmahnung.

 

1.8 Clanbesprechungen

Die Teinahme an einer Clan-Besprechung ist, sofern das Privatleben es zulässt, Pflicht. Die Termine werden frühzeitig bekannt gegeben. Eine Absage muss erfolgen. Wenn weniger als 25% der Mitglieder Zeit haben, oder zwei Teilnehmer der Clanführung ausfallen, wird die Clan-Besprechung verschoben. Die Mitglieder die nicht daran teilnehmen konnten, sind verpflichtet sich über die Inhalte der Besprechung zu informieren.

 

1.9 Verschwiegenheit

Passwörter, Taktiken und andere interne Informationen sind streng vertraulich. Sie dürfen nicht an Dritte weitergeben, oder publiziert werden. Alles, was im internen Forum geschrieben wird, ist vertraulich zu behandeln. Wer dies missachtet, muss mit dem Rauswurf rechnen. Ausnahmen nur nach Rücksprache der Clanleitung.
 

2. Forenregeln

2.1

a) Nationalsozialistische, persönlichkeits-, menschenrechts-, und religionsverletzende Ausdrücke, Kommentare, Sätze, Bilder, Videos, Links oder Beleidigungen werden in keinerlei Hinsicht geduldet.

b) Ausdrücke, Kommentare, Sätze, Bilder, Videos oder Links welche die Privatsphäre der Mitglieder oder anderer User verletzt ,werden nicht geduldet und führen zum Clanausschluß.

c) Den Anweisungen der Administratoren und Moderatoren ist Folge zu leisten.

 

3.1 Aktualisierung

Die Clanleitung behält sich vor jederzeit die Regeln zu ändern oder anzupassen.

Diese Maßnahmen werden in den News bekanntgegeben.

.

.